Basel-Landschaft

Die Einführung der Deutschschweizer Basisschrift ist beschlossen und erfolgt in den Schuljahren 2016/17 oder 2017/18.

Der Einführungszeitpunkt in einer Schule wird von allen Klassen des 1. Zyklus gemeinsam wahrgenommen.

Kantonale Kontaktperson(en) 

Amt für Volksschulen
Munzachstr. 25c, 4410 Liestal

Andreas Weiss (Lehrmittel)
Tel: 061 552 59 92
E-Mail: andreas.weiss@bl.ch

Gabi Weber (Verantwortliche 1. Zyklus)
Tel: 061 552 60 38
E-Mail: gabriele.weber@bl.ch 

Besteht ein Lehrmittelobligatorium? 

Nein

Grundlage ist das Lehrmittel "Unterwegs zur persönlichen Handschrift" (Lehrmittelverlag Luzern)

Lehrmittel und Materialien werden von der kantonalen Lehrmittelkommission laufend geprüft und das Verzeichnis angepasst (Empfehlungen).

Was ist in Bezug auf Weiterbildung von Lehrpersonen geplant? 

Die Fachstelle Erwachsenenbildung BL bietet regelmässig Informationsveranstaltungen, Einführungs- und Vertiefungskurse an. Für kursorische und schulinterne Veranstaltungen steht ein Kurskader zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Einführung 

Informationen zu den Ausbildungsangeboten der Pädagogischen Hochschulen finden sie hier.