Appenzell Ausserrhoden

Die Einführung der Deutschschweizer Basisschrift ist ab Schuljahr 2017/18 definitiv beschlossen und in den Lehrplan integriert.
In rund der Hälfte aller Schulen sind die Weiterbildungen erfolgt und wird entsprechend unterrichtet.
Bis zu Beginn des SJ 2017/18 wird die Weiterbildung flächendeckend abgeschlossen sein.

Ist die Einführung der Deutschschweizer Basisschrift beschlossen? 

Einführung beschlossen

Wann wird die Basisschrift eingeführt? 

Schuljahr 2017/2018 (alle Klassen)

Kantonale Kontaktperson(en) 

Germann Esther
Amt für Volksschule und Sport
9102 Herisau
Tel: 071 353 67 18
E-Mail: esther.germann@ar.ch

Welche Schriftlehrmittel/Fibeln werden verwendet? 
Besteht ein Lehrmittelobligatorium? 

Ja

Was ist in Bezug auf die Ausbildung von Lehrpersonen geplant? 

Kantonale Multiplikatorinnen an der PH LU ausgebildet
Flächendeckende schulinterne Weiterbildung für die Lehrpersonen
Schuljahr 2015/16    ca. 50 % erfolgt
Schuljahr 2016/17    Abschluss
Schuljahr 2017/18    einzelne Folgeveranstaltungen